Chicken Wings

Chicken Wings

Aus einem Hähnchen kann man viele leckere Sachen machen. Ein ganzes Hähnchen auf dem Drehspieß, Pulled Chicken, Chicken Drumsticks, eine schöne Hähnchenbrust oder eben Chicken Wings. Chicken Wings sind für mich der perfekte Fingerfood für viele Gelegenheiten.
Heute habe ich eine Variante mit Moesta Aromatum Pig&Chick ausprobiert.

Zutaten:

  • 8 Chicken Wings (oder eben nach Belieben mehr oder weniger)
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Pig&Chick BBQ Rub von Moesta
  • Ahornsirup

Zubereitung:

Als erstes werden die Wings mariniert, es reicht aus dies 3-4 Stunden vor dem auflegen zu tun. Dazu geben wir die Wings in eine Schüssel und vermengen diese mit Olivenöl und dem Rub. Anschließen geht es wieder zurück in den Kühlschrank zum durchziehen.
Ca. eine Stunde bevor die Wings aufgelegt werden sollen, kommen diese aus dem Kühlschrank um etwas auf Temperatur zu kommen.
Nun werden die Wings kurz über direkter Hitze mit etwas Farbe versehen und dann indirekt für ca. 45 Minuten gegart. Nach ca. 30 Minuten habe ich einen Teil mit Ahornsirup bestrichen, dies verleit den Wings einer herrlich süßliche Note und passt für mich perfekt dazu.

Fazit:

Der Moesta Pig&Chick Rub passt wirklich toll zu Chicken Wings, dies werde ich definitiv öfters wiederholen. Auch an „Pig“ werde ich diesen Rub noch testen, denn an „Chick“ hat er mich überzeugt!
Einen Teil der Wings werde ich auch immer mit Ahornsirup bestreichen, dass verleiht den Wings einfach nochmals das gewissen extra an Geschmack.

Print Friendly, PDF & Email


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.