Apfeltörtchen

Apfeltörtchen

Vorweg muss ich sagen: Einfach und sehr lecker!
Die Apfeltörtchen sind mal eben schnell gemacht und schmecken hervorragend mit einer Tasse Kaffee. Als Nachtisch kann man diese auch anbieten, dazu noch eine Kugel Eis mit Vanillesauce und fertig ist ein schneller Nachtisch.

Zutaten

  • Apfel
  • Zitronensaft
  • Blätterteig
  • Vanillezucker oder Einhorn von Ankerkraut
  • Bratapfelgewürz von Ankerkraut

Zubereitung

  1.  Apfel vierteln und in dünne Scheiben schneiden
  2. Apfelscheiben in Zitronensaft einlegen
  3. Blätterteig ausrollen und mit Ankerkraut Bratapfel Gewürz bestreuen
  4. Blätterteig in Streifen schneiden (ergibt ca. 10 Streifen)
  5. Die Apfelscheiben auf die Streifen legen (Am Ende 1-2 cm frei lassen)
  6. Aufrollen und in die gefettete Muffinform stellen
  7. Noch etwas Ankerkraut Vanillezucker oder Einhorn drüberstreuen
  8. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen
  9. Etwas Puderzucker drüber (kann man auch lassen, sieht mit aber schöner aus
  10. Genießen! Am besten mit einem Cappuccino, diesen mit Ankerkraut Fruit
    &
    Dessert verfeinern.

*Update* Zubereitung einer Vanillesauce:

  • 300ml Milch
  • 50g Ankerkraut Vanillezucker (Alternativ Zucker (braun) und eine Vanilleschote)
  • Prise Salz
  • 4 Eigelb

Alle Zutaten in einen Topf geben, gut verrühren und auf mindestens 80 Grad erhitzen, fertig ist eine einfache und leckere Vanillesauce.

Print Friendly, PDF & Email


1 thought on “Apfeltörtchen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.